Home
Person
Kontakt
Impressum
Datenschutz

 

 

 

Ottmar Gerhardt

Rechtsanwalt/Steuerberater
Fachanwalt für Steuerrecht
Fachanwalt für Strafrecht

Tel.: 0341/9628990

 

 

1976 - 1983 Finanzbeamter

1983 - 1987 Studium Rechtswissenschaften

1988 - 1991 Referendariat

1991 - 1999 Angestellter in WP- und Steuerberatungsgesellschaften

seit 1999 selbständig in eigener Kanzlei

1995 Zulassung zur Rechtsanwaltschaft

1996 Bestellung zum Steuerberater

seit 2002 Fachanwalt für Strafrecht

seit 2005 Fachanwalt für Steuerrecht



 

Schwerpunkte meiner beruflichen Tätigkeit

Einer meiner Arbeitsschwerpunkte liegt im Bereich des Steuerrecht. In 1996 wurde ich zum Steuerberater bestellt, in 2005 wurde mir von der Rechtsanwaltskammer Sachsen der Titel "Fachanwalt für Steuerrecht" verliehen.

Als Berater ist mir ständige Weiterbildung ein Bedürfnis. Hierzu gehört neben der Auswertung der einschlägigen Fachliteratur auch die Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen. In den zurückliegenden drei Jahren habe ich an folgenden steuerrechtlichen Seminaren teilgenommen:


29.10.18 Aktuelles Steuerrecht III/2018

25.06.18 Aktuelles Steuerrecht II/2018

22.03.18 Aktuelles Steuerrecht I/2018

17.10.17 Aktuelles Steuerrecht III/2017

13.06.17 Aktuelles Steuerrecht II/2017

31.03.17 Modernisierung des Besteuerungsverfahrens

07.03.17 Aktuelles Steuerrecht I/2017

21.10.16 Abweichungen zwischen Handelsbilanz und Steuerbilanz

07.04.16 Jahresabschluss 2015/2016

11.03.16 Aktuelles Steuerrecht I/2016

28.01.16 Einkommensteuer-Veranlagung 2015

 

und mich in folgenden strafrechtlich ausgerichteten Seminaren fortgebildet:

 

08.12.18 Der Opferanwalt - (nur) eine Nebenrolle im Strafverfahren?!

07.12.18 Neues Recht und aktuelle Rechtsprechung Strafprozessrecht

10.03.17 Aktuelles Steuerstrafrecht 2016/2017

10.03.17 Besonderheiten der Verteidigung um Steuerstrafverfahren

26.11.16 Verteidigung in der Hauptverhandlung

25.11.16 Rechtsfragen der Untersuchungshaft

25.11.16 Ausgewählte Ermittlungsmaßnahmen im Strafprozess

23.02.16 Steuerliche und strafrechtliche Haftungsrisiken

                 für Geschäftsführer und Vorstände von GmbHs